Über mich

Barbara NievergeltBarbara Nievergelt

Dipl. Psychologin FH
Fachpsychologin SBAP. in
Arbeits- und Organisationspsychologie

geboren 1970

 

Werdegang

  • 2016-2017 Organisationsberatung und Teamentwicklung „Empowerment für Teams und Organisationen“ nach dem hypnosystemischen Ansatz von Dr. Gunther Schmidt, wilob Lenzburg
  • 2016  Systemische Aufstellungsarbeit in Organisationen,
    isi Institut für systemische Impulse Zürich
  • 2015-2017 Persönlichkeits- und ressourcenorientierte Beratung PRB® – PSI Theorie und Diagnostik, Institut PSI Schweiz Zürich
  • 2015 Achtsamkeits-Schulung (MBSR), cfm Center for Mindfulness Zürich
  • 2012 Coaching und Teamentwicklung nach dem Zürcher Ressourcen Modell ZRMisi Institut für systemische Impulse Zürich
  • 2010-2012 Seminare im Bereich „Berufliche Eingliederung“ (Psychische Behinderung und Eingliederung, Stress und Arbeit, Burnout Prävention, Arbeitsrecht und Eingliederung), IV Bildungszentrum
  • 2007-2008 CAS in „Methoden und Konzepte der psychosozialen Beratung“, FHNW Olten
  • 2002-2006 Studium der Psychologie, Hochschule für Angewandte Psychologie Zürich (heute ZHAW)
    Schwerpunkt in der Arbeits- und Organisationspsychologie,
    mit Nebenfächer in Entwicklungspsychologie, Neuropsychologie, Psychopathologie und Psychodiagnostik
  • 2001-2002 Berufsmatur
  • Kaufmännische Grundausbildung mit diversen Weiterbildungen

 

Berufliche Stationen

Seit 2014 bin ich vollberuflich tätig als selbstständige Arbeits-/Organisationspsychologin und Coach mit eigener Beratungsfirma

Case Management und Job-Coaching im Bereich der beruflichen (Re)Integration für Einzelpersonen und Arbeitgeber mit dem Ziel an den angestammten Arbeitsplatz zurück zu kehren oder eine berufliche Neuorientierung anzugehen

Coaching für Führungs- und Fachpersonen sowie Privatpersonen mit beruflichen und persönlichen Fragestellungen

Kompetenzanalyse und -Beratung nach der PSI-Theorie bzgl. Standortbestimmung und Selbstmanagement

Organisationsberatung und Teamentwicklung für KMU und Verwaltungen

2007-2014 in hauptberuflicher Tätigkeit im Bereich der beruflichen (Re)Integration von erkrankten oder verunfallten Menschen

Case Managerin und Job-Coach in der Rehafirst AG Zürich

Job-Coach in der IV-Stelle Zürich

Gruppenleiterin und Stv. Abteilungsleiterin berufliche Massnahmen in der ESPAS, Stiftung für wirtschaftliche und soziale Integration Erwerbsbeeinträchtigter, Zürich

2013 Dozentin an der Hochschule Luzern HSLU

Fachseminar «Krankheit oder Unfall in einem Kleinunternehmen – was ist zu tun?» für Vorgesetzte und HR-Fachleute

2012-2014 Dozentin an Präventionsseminaren der RehaClinic®

«Burnout erkennen und richtig handeln» für HR-Fachleute und PsychiaterInnen sowie PsychotherapeutInnen

bis 2006 Berufstätigkeit während mehr als 10 Jahren als Sachbearbeiterin und Beraterin

in der Privatwirtschaft und der Kantonalen Verwaltung im Bereich der Unternehmenskommunikation, im Versicherungs- sowie Bankenwesen, in der Stipendienberatung und in der Personalentwicklung

Optimization WordPress Plugins & Solutions by W3 EDGE